It’s Boogie Time!

23. und 24. September 2017
8-stündiger Boogie-Woogie-Workshop
mit Veronik & Florian und Claudia & Peter

Boogie Woogie ist der Tanz der 50er Jahre. Mit viel Witz, Rhythmus und Lebensfreude zeigen Euch Veronika & Florian aus Nürnberg sowie Claudia & Peter aus Köln, wie Ihr Euch zu dieser flotten und stimmungsvollen Musik bewegen könnt. Lasst Euch vom Spaß dieses Tanzes anstecken und bringt ihn auf die Hamburger Tanzflächen!

Wann und wo?

Workshop 23. und 24. September, jeweils 11 bis 16 Uhr (inklusive Pausen)
Aula und Turnhalle der Schule Bahrenfelder Straße

Party 23. September, Boogie-Woogie-Crash-Kurs um 20:00, ab 21:00 Party
New Swing Studio, Boschstr. 15 D

Kosten

80 Euro inklusive Party-Eintritt
Nur Party: 5 Euro

Level

Level A Erlernt spielerisch leicht die Basics und die ersten Figuren dieses Tanzes.
Ihr seid hier richtig, wenn Ihr Neueinsteiger seid oder erste Vorkenntnisse in Lindy Hop besitzt und Euch dort im Level Beginner/Intermediate wiederfindet.
Dieses Level ist für 14 Paare angelegt.

Level B Erlernt die Boogie-Basics und baut auf Euer Wissen aus dem Lindy Hop auf, um schnell die Vielfalt des Tanzes kennen zu lernen.
Ihr seid hier richtig, wenn Ihr schon länger Lindy Hop tanzt und Euch dort im Level Intermediate/Advanced wiederfindet.
Dieses Level ist für 14 Paare angelegt.

Trainer

Veronika Pfeffer & Florian Pogats sind erfahrene Dance-Coaches.
Boogie Woogie ist ihre Passion! Sie sind gemeinsam Bayerische und Deutsche Meister der Boogie Woogie Main-Class und unterrichten auf nationalen und internationalen Workshops.

Claudia Siepen & Peter Hofmann tanzen seit 8 Jahren Lindy Hop, seit drei Jahren zudem Boogie-Woogie. In ihren Augen ergänzen sich die beiden Swing-Tänze hervorragend. In Köln unterrichten sie regelmäßig Aerials und Boogie Woogie für Lindyhopper und Anfänger. Außerdem tanzen die Beiden seit 2015 erfolgreich bei Boogie Woogie-Turnieren in der Senioren B-Klasse.

Anmeldung