It’s Boogie Time! 2.0

Boogie-Woogie-Workshop
mit Jessica & Markus (AUT)
und Agnieszka & Grzegorz (POL)
8. bis 10. Juni 2018

Wann und wo?

2 Schnupperstunden Boogie Woogie
8. Juni, 19:30 bis 21:30 Uhr
New Swing Studio, Boschstr. 15 D

Warm-up-Party mit DJ Grimmzilla
8. Juni, ab 21:45 Uhr
New Swing Studio, Boschstr. 15 D
Abendkasse ohne Workshop-Teilnahme: 5 Euro

Workshop
9. und 10. Juni, jeweils 11:00 bis 16:30 Uhr (inklusive Pausen)
Aula und Turnhalle der Schule Bahrenfelder Straße

Workshop-Party «Halbstark Tanzsause» + Taster „Rockabilly Jive“
Band: TBA
9. Juni, ab 20:00 Uhr
Monkeys Music Club, Barnerstraße 16

Kosten

Option A – 30 Euro
2 Schnupperstunden am Freitagabend + Warm Up Party am Freitag

Option B – 130 Euro für Early Birds bis 15. April, danach 140 Euro
2 Schnupperstunden am Freitagabend + 8 Stunden Workshop am Samstag & Sonntag + Warm-up-Party am Freitag + Workshop-Party am Samstag

Option C – 110 Euro für Early Birds bis 15. April, danach 120 Euro
8 Stunden Workshop am Samstag & Sonntag + Warm-up-Party am Freitag + Workshop-Party am Samstag

Levels

Level 1 – Schnupperstunden (nur Option A)
Wenn Du noch nie oder nur selten Boogie Woogie getanzt hast, kannst Du hier diesen witzigen und lebensfrohen Tanz kennenlernen. In zwei Stunden zeigen Dir Jessy & Markus erste Grundlagen und einfache Figuren für viel Spaß auf der Tanzfläche.

Level 2 (nur Option B + C)
Wenn Du nur selten Boogie Woogie getanzt hast (zum Beispiel in Schnupperstunden) oder über erste Kenntnisse im Lindy Hop verfügst, bist Du in diesem Level richtig. Triple Steps sollten Dir nicht neu sein und bestenfalls kennst Du schon einige 6-Count-Figuren (Tuck Turn, Change Place, Send Out) vom Boogie Woogie oder aus anderen Tänzen.
Hier erlernst du die Grundlagen des Boogie Woogie. Dabei zeigen Dir unsere Trainer durch einige Variationen, wie Du auch mit wenigen Figuren viel Spaß und Abwechslung auf der Tanzfläche haben kannst.

Level 3 (nur Option B + C)
Wenn Du schon Übung im Boogie-Woogie-Tanzen hast oder viel Erfahrung und Tanzpraxis zum Beispiel aus dem Lindy Hop mitbringst, bist Du in diesem Level richtig. Du kennst die grundlegenden Prinzipien des Lead und Follow und kannst deshalb schnell auf bekannte Figuren aufbauen und Neues erlernen. Dein Basic-Footwork kannst Du flexibel verändern und der Musik anpassen, indem Du Deine Step-Steps und Triple-Steps durch verschiedene Variationen ersetzt.
Unsere Trainer vertiefen hier die Grundlagen des Boogie Woogie und zeigen Dir, wie Du bereits bekannte Figuren neu interpretieren kannst. Dabei verfeinern sie Dein Gefühl und Gespür für Boogie Woogie.

Trainer

Jessica Kaiser & Markus Kakuska (Jessy & Kuschi) aus Wien tanzen seit dem Jahr 2000 zusammen. Von ihrem einfühlsamen Wesen und ihrer lustigen und aufmerksamen Art profitieren Schüler alt wie jung. Leading und Following verpackt mit ausgezeichnetem Musikgefühl und -verständnis gehört für die Beiden zu den Hauptthemen und es ist ihr Bestreben, dieses Können kombiniert mit ganz viel Spaß an ihre Schüler weiterzugeben. Jessy & Kuschi sind Vize-Europameister der Juniorenklasse und vierfacher österreichischer Staatsmeister.
www.jessy-kuschi.at

Grzegorz Cherubinski & Agnieszka Cherubinska aus Warschau tanzen seit 2009 gemeinsam Boogie Woogie. Ihre energiegeladenen Performances sind unverwechselbar, unkonventionell und mit einem ganz eigenen Stil. Dabei spielen sie mit klassischen Elementen des Boogie Woogie und ergänzen die Musik mit individuellen Interpretationen. Im Unterricht verbinden sie technische Grundlagen mit jeder Menge Witz und Charme. Grzegorz & Agnieszka sind mehrfache polnische Meister, Vizeweltmeister 2011 und Sieger der World Masters Boogie Woogie 2016 in Graz Eggenberg.

Anmeldung

Bitte das Formular am Fuße der Seite verwenden!


It’s Boogie Time! 2.0
Boogie Woogie Workshop
with Jessica & Markus (AUT) and Agnieszka & Grzegorz (POL)
June 8 – 10, 2018

When and where?

2 Hours Boogie Taster
Friday, June 8, 7:30 – 9:30 PM
New Swing Studio, Boschstr. 15d

Warm-up Party with DJ Grimmzilla
June 8, starts at 9:45 PM
New Swing Studio, Boschstr. 15d
Tickets at the door: 5 Euro

Workshop
June 9 – 10, 11:00 AM – 4:30 PM each day (breaks included)
Hall and gym of the „Schule Bahrenfelder Straße“

Workshop Party «Halbstark Tanzsause» + Taster “Rockabilly Jive”
Band: TBA
June 9, starts at 8:00 PM
Monkeys Music Club, Barnerstraße 16
Tickets at the door: 15 Euro

Tickets

Option A – 30 Euro
2 hours of tasting the Boogie on Friday + warm-up party on Friday

Option B – 130 Euro for early birds until April 15, afterwards 140 Euro
2 hours of tasting the Boogie on Friday + 8 hours of workshop on Saturday and Sunday + warm-up party on Friday + workshop party on Saturday

Option C – 110 Euro for early birds until April 15, afterwards 120 Euro
8 hours of workshop on Saturday and Sunday + warm-up party on Friday + workshop party on Saturday

Levels

Level 1 – Taster (Option A only)
If you never or rarely danced the Boogie and you want to get an impression of the dance and its special celebration of happiness, you are totally right in this level. Jessy & Markus introduce you to the Boogie basics and first fancy stuff to start rocking the dance floor from the very first step.

Level 2 (Option B + C only)
If you rarely danced the Boogie (for example in our tasting class) or have a basic knowledge in Lindy Hop, you are perfectly right in this level. You know triple steps, basic 6-count-moves such as tuck turn, change place or a send out from the Boogie itself oder other dances.
In this level you’ll learn the basic Boogie moves and extend you existing repertoire with variations to have lots of fun on the dance floor.

Level 3 (Option B + C only)
If you’ve already been dancing the Boogie or have a lot of practice and experience from another dance such as the Lindy Hop, you are right in this level. You know the principals of Leading and Following and you can quickly adapt to new stuff or variate already known moves.
You can change your basic footwork and adjust it according to the music for example by replacing your step-steps or triple-steps with different variations.
Working on the Boogie basics our teachers will improve the understanding and feeling for your Boogie Woogie. They will show you how to easily variate already known moves while keeping the flow and not interrupting your partners dance.

Trainer

Jessica Kaiser & Markus Kakuska (Jessy & Kuschi) from Vienna have been dancing together since 2000. Their pupils benefit from their funny and yet observing nature. Leading and Following packaged with an excellent sense and understanding for music is one of their main topics. It is their goal to pass on their skills always combined with a lot of fun. Jessy & Kuschi came second in the European championship junior division and are four time Austrian national champion.
www.jessy-kuschi.at

Grzegorz Cherubinski & Agnieszka Cherubinska from Warsaw have been dancing together since 2009. Their energetic performances are distinctive, unconventional and have their own style. They play with classical elements of the Boogie Woogie and complement the music with inspiring variations. In their teaching they combine technical basics with a lot of charm and fun. Grzegorz & Agnieszka are multiple polish champions, they came second in the world championships 2011 and are winners of the World Masters Boogie Woogie 2016 in Graz Eggenberg.

Registration